Offizielles BACKFIRE Wiki
Advertisement
"Aussichtslos"
Mitwirkende: Julian M., Max L., Tobias D.,
Andreas W.
Staffel: 2 (P&P)
Episode: #062
Vorherige Episode: "Die Wahl"
Nächste Episode: "In den Untergrund"

"Aussichtslos" ist die neunte Folge der zweiten Staffel von New Reality und stellt das Ende des non-canon-Prologs dar. Sie umschließt den Wechsel zur eigentlichen Handlung.

Inhaltszusammenfassung

Für die Guten kann nicht alles immer gut ausgehen.

Die Gruppe verliert das Bewusstsein und wacht kurz darauf in einer Zelle auf, wo sich auch Harvey befindet. Auf einem nahen Fernseher beginnt eine Live-Übertragung, in welcher zu sehen ist, wie General Leland eine Rede auf dem Hauptplatz der Stadt hält. Er erklärt, dass das vermeintliche Heilmittel tatsächlich ein Gift sei, das alle Schwachen bald töten würde. Dies bestätigt sich als erst Harvey und dann der Rest der Gruppe das Bewusstsein und das Leben verliert. (non-canon)

Etwa vier Monate nach Ausbruch der Apokalypse finden Herrmann Schneider, seine zwei Brüder Barry und Robert, sowie Roberts Freundin und der Nachbarssohn der Schneiders Dwayne die Ruinen einer ehemaligen Safezone. Als sie dortige Vorräte plündern wollen, erwischt eine Einheimische die Gruppe und wird von Roberts Freundin erschossen. Dies erweckt die Aufmerksamkeit der restlichen Einwohner der Ruine, welche daraufhin Herrmanns Gruppe festnimmt. Als deren Anführer Alexes - ein ehemaliger General der Zone - herausfindet, dass desser Frau getötet wurde, erschießt er Kate und sperrt den Rest der Gruppe in das örtliche Gefängnis.

Charaktere

Hauptfiguren

Nebenfiguren

Tode

Orte

Rising Phoenix

  • Wohnblock (non-canon)
  • Gefängniszelle (non-canon)

Chronos

  • Wohnhaus
  • Gefängnis

Trivia

  • Diese Episode ist teilweise non-canon und passiert somit nicht wirklich im Haupthandlungsstrang
    • Nur das Ende der Episode zeigt den eigentlichen Handlungsstrang


Zum Video

Folge_62

Folge 62

Advertisement