Offizielles BACKFIRE Wiki
Advertisement
"Ruhe in Frieden" (Finale)
Mitwirkende: Julian M., Richard D., Max L.,
Tobias D., Marc D., Andreas W.
Staffel: 1 (P&P)
Episode: #053
Vorherige Episode: "Das Labyrinth"
Nächste Episode: "William Ammer"
(Bonus)

"Ruhe in Frieden" ist die dreiundfünfzigste Folge und das Finale der ersten Staffel von New Reality.

Inhaltszusammenfassung

Die Gruppe schlägt sich durch die Masse von Untoten, bis auch Cormag seine Geduld verliert. Er entfernt sich ein paar Meter von Egbert, Tommy und Ethan und legt eine Handgranate unter sich. Sie explodiert, reißt ihn in den Tod und zieht die Aufmerksamkeit vieler Untoter auf sich, wodurch sich ein neuer Weg für die Überlebenden öffnet. Sie sprinten zur Eingangstür des GSIH, an welcher sie von fünf Männern Feuerschutz bekommen und auch Enoku wiedertreffen. Die Männer des Krankenhauses zerren die vier Überlebenden in die Lobby und verriegeln die Tür mehrfach. Ein Mann, der sich als Kian vorstellt, heißt die Vier willkommen und sagt, er müsse sofort Julien Bescheid geben.

Charaktere

Hauptfiguren

Nebenfiguren

Tode

  • Unbekannte Anzahl an Untoten
  • Cormag

Orte

Georgestone

Trivia

  • Erster Auftritt von Kian
  • Erste Erwähnung von Julien
  • Erste Wegkreuzung mit Figuren aus dem Buch
  • Letzter Auftritt von Cormag
  • Vorerst letzter Pen & Paper Auftritt der Überlebenden Egbert, Tommy, Ethan und Enoku, sowie der Krankenhausbewohner inklusive Kian
  • Der Name der Episode ergibt sich auf zwei verschiedene Wege
    • Cormags Tod leitet den Spruch "Ruhe in Frieden" her
    • Die Gruppe findet endlich Ruhe an einem friedlichen Platz
  • Die Staffel hätte an dieser Stelle auf drei verschiedene Arten enden können (ausgenommen vom Tod aller)
    • 1. Wie von den Mitspielern entschieden
    • 2. Durch die Hintertür, wobei sich der Ablauf nur minimal unterschieden hätte, indem sie statt Kian eine andere Person getroffen hätten und sie die Rückkehr Enokus nicht mitbekommen hätten
    • 3. Verlassen des Spielfeldes am südwestlichen Rand des Krankenhausplatzes, wobei es zu einer zweiten Staffel in Kingsland mit Egbert (und ggf. Cormag) als spielergesteuerten Charakter und Tommy, Ethan und Enoku als NPCs geführt hätte

Zum Video

Advertisement